Now Reading
“Ich habe gar nicht mit dem Ziel der Monetarisierung begonnen. Das würde ich auch niemandem empfehlen.” | Anke Neckar, Bloggerin bei LÄCHELN UND WINKEN

“Ich habe gar nicht mit dem Ziel der Monetarisierung begonnen. Das würde ich auch niemandem empfehlen.” | Anke Neckar, Bloggerin bei LÄCHELN UND WINKEN

Bevor Anke Neckar zum ersten Mal Mama und daraufhin irgendwann Bloggerin wurde, hatte sie als Werbetexterin und Redakteurin und Konzeptionerin gearbeitet – manchmal als Freelancer, manchmal festangestellt in Agenturen. Zwischendurch erhielt sie die fantastische Möglichkeit, ein Kinderbuch zu veröffentlichen. Leider ist sie damit jedoch weder reich, noch berühmt geworden, was sie immer noch schrecklich schade findet, sagt sie heute.

Als Influencer und Bloggerin erreicht sie heute Tausende Mütter und lässt sie transparent an ihrem, teils chaotischen, Leben teilhaben.

Lese jetzt das komplette Interview in der aktuellen Ausgabe von SWEET SPOT.

Außerdem in dieser Ausgabe:

URBAN HEROES
“Es liegt in meinem Naturell Neues zu entdecken”

Marion Scheithauer, Mitgründerin von ECHTE MAMAS
“Wir haben ein super Gefühl für unsere Zielgruppe, weil wir eben selbst die besten Beispiele waren und sind.”

Maxie Matthiesen von FEMNA HEALTH
Die Gründerin im Interview 

Tonia Schuhmacher
Ein authentischer Blick hinter die Kulissen einer Gründerin, die einen Co-Working-Space mit Kinderbetreuung anbieten möchte.

See Also

NOOBA – Workation & Coliving für Familien 
Gründer Antje & Boris Thielen im Interview

Viel Spaß beim Lesen unserer März- Ausgabe!

Wenn dir diese Ausgabe gefallen hat und du uns gerne im Abo lesen möchtest, dann registriere dich gerne dafür in unserem Shop und erhalte alle zukünftigen Ausgaben bequem in dein Postfach.

Scroll To Top